Startseite | Veranstaltungen | Tariftreuepflicht für Pflegeeinrichtungen – Unterstützung bei der Entscheidungsfindung
Aktuelles
23.03.2022

ETL ADVISION KOMPAKT #4: Aktuelles aus dem Medizinrecht/ Steuerentlastungsgesetz 2022 / (Sach-)Spenden

ETL ADVISION hat ihr Branchen-Update im Gesundheitswesen am 18.03. in der 4. Ausgabe fortgesetzt. Die Moderatorinnen, Janine Peine und Katrin-C. Beyer, LL.M. hatten erneut für ihre Zuschauer*Innen Themen aus den Bereichen Steuern und Recht vorbereitet. Das Format richtet sich live jeden zweiten Freitag um 13 Uhr an Ärzte, Zahnärzte und weitere Leistungserbringer des Gesundheitswesens und informiert kurz und kompakt über die brennendsten Fragen im Steuer- und Gesundheitsrecht, regelmäßig werden Branchen-Experten zum Live-Interview einladen.

Um die wichtigsten Themen und aktuellen Fragen im Gesundheitswesen ging es auch in der vierten Ausgabe bei ETL ADVISION KOMPAKT am 18.03.2022.

Zwischenzeitlich ist am 16.03. die einrichtungsbezogene Impfpflicht in Kraft getreten; die personenbezogenen Daten der Beschäftigten im Gesundheitswesen, die bis zum Ablauf des 15.03. keinen Nachweis vorgelegt haben, sind den zuständigen Gesundheitsbehörden zu melden. Aktuell herrscht unter den niedergelassenen Leistungserbringern im Gesundheitswesen Verunsicherung, wie diese Meldung zu erfolgen hat. Katrin-C. Beyer gab den Zuschauer*innen einen kurzen Überblick der unterschiedlichen digitalen Meldeportale und auf die noch bestehende Möglichkeit der postalischen Meldung hingewiesen. Mit einem Bericht über die aktuelle Rechtsprechung des BGH zum Verkauf der Patientenkartei sowie der Beschäftigung ukrainischer Flüchtlinge wurde der rechtliche Teil der aktuellen Ausgabe des Branchen-Updates abgerundet.

Janine Peine hat die Zuschauer*Innen sodann für die Frist zur Beantragung eines Grundsteuererlasses bei hohen Mietausfällen sensibilisiert, die am 31.03.2022 endet sowie nochmals auf die Möglichkeit für Arbeitgeber hingewiesen, ihren Mitarbeiter*Innen einen Corona-Bonus von insgesamt maximal 1.500,- zu zahlen; hierbei gilt es zu beachten, dass der Betrag bis 31.03.2022 auf dem Konto der Arbeitnehmer*Innen eingegangen sein muss, damit dieser steuer- und sozialversicherungsfrei ist. Weiter hat Janine Peine die Neuerungen des Steuerentlastungsgesetzes 2022 dargestellt, wie die Erhöhung des Arbeitnehmerpauschbetrags sowie die Anhebung der Entfernungspauschale ab dem 21. km.

Auch in der aktuellen Ausgabe ETL ADVISION KOMPAKT begrüßten die Moderatorinnen eine Expertin zum Interview, diesmal Frau Steuerberaterin Marina Tietz-Johannsen, die Fragen zum Thema Sach- und Geldspenden und deren steuerliche Berücksichtigungsfähigkeit beantwortete. Ganz aktuell wurde dabei auf das am 17.03. veröffentlichte Schreiben vom Bundesministerium der Finanzen zu steuerlichen Maßnahmen zur Unterstützung ukrainischer Kriegsflüchtlinge Bezug genommen.

Das nächste Branchen-Update im Gesundheitswesen werden Janine Peine und Katrin-C. Beyer am 01.04. um 13 Uhr geben. Auch im kommenden Livestream werden sich die Moderatorinnen  wieder aktuellen Themen aus den Bereichen Steuern und Recht widmen.

 

Aufzeichnung in voller Länge:

Weitere interessante Artikel

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies ablehnen und speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x