Startseite | Aktuelles | Vermietung an Angehörige soll steuerlich erleichtert werden
Veröffentlichung
14.10.2020

Vermietung an Angehörige soll steuerlich erleichtert werden

Jens Runkel, ETL ADVISA Mittelhessen für Dentalbarometer, 10-11/2020

Der Wohnraum wird knapper und knapper. Die Vermietung von Eigentumswohnungen an Angehörige ist daher nicht nur bei vielen Zahnärzten äußerst beliebt. Denn die Idee ist – seit der Abschaffung der Eigenheimzulage – folgende: Die Wohnung wird an einen Angehörigen vermietet. Die Mieteinnahmen sind allerdings so gering, dass sich beim Zahnarzt insgesamt ein Verlust ergibt, den er dann mit anderen Einkünften verrechnen kann.

Weitere interessante Artikel

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x