Startseite | Aktuelles | ApoAktuell: Änderung der Kassensicherungsverordnung – neue Angaben auf dem Kassenbeleg
Aktuelles
20.06.2022

ETL ADVISION Jahrestagung 2022: Zusammen die Zukunft gestalten

„Wohin entwickelt sich das Gesundheitssystem in Deutschland und was sind unsere Antworten auf die neuesten Entwicklungen?“ Mit dieser Leitfrage eröffnete Marc Müller, Vorstand ETL AG, die ETL ADVISION Jahrestagung am 17. Juni in Berlin. Im Vordergrund standen der gemeinsame Erfahrungsaustausch, innovative Workshops und Keynotes zu den aktuellen Topthemen im Gesundheitswesen. Im Hotel Dorint am Kurfürstendamm begrüßten Marc Müller und ETL ADVISION Leitung Janine Peine endlich wieder live zahlreiche Kanzleivertreter, hochkarätige Gäste und Partner zum Dialog über Transformationen und Herausforderungen des Gesundheitswesens und den Beitrag, den ETL ADVISION als Marktführer in der spezialisierten Steuer- und Strategieberatung der Branche für die erfolgreiche Weiterentwicklung seiner Akteure leisten kann.

Der Austausch stand dabei im Zeichen der aktuell schwierigen Weltwirtschaftslage. Es gelte nun, gemeinsam adäquate Lösungen zu finden, um die anvisierten Ziele zu erreichen und die Prosperität im Gesundheitswesen zu sichern, betonte Marc Müller. Einen eindrücklichen Überblick über das Ausmaß der bevorstehenden bzw. sich bereits entfaltenden Umbrüche gab Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, Ehrenpräsident der Bundesärztekammer und Keynotespeaker auf der ETL ADVISION Jahrestagung. Neben der anhaltenden Gefahr durch die Corona-Pandemie seien insbesondere Herausforderungen bei der Finanzierung des Gesundheitswesens und einer sich verändernden Struktur der Ärzteschaft zu erwarten. Zudem verändere die Digitalisierung das Gesundheitswesen rasant und nachhaltig. Darauf müsse die Branche vorbereitet sein, warnte Prof. Dr. Montgomery, bekräftigte jedoch: „Man kann im Gesundheitswesen nach wie vor Geld verdienen, man muss jedoch Mut zum Risiko besitzen und einen guten wirtschaftlichen Berater an seiner Seite haben.“ Besser: „Die Ärzteschaft sollte Mut zum Risiko besitzen und einen guten wirtschaftlichen Berater an seiner Seite haben.“

Eine Kernaufgabe von ETL ADVISION sei es, diese Entwicklungen zu antizipieren und den Leistungserbringern der Branche proaktiv Lösungen anzubieten, unterstrich ETL ADVISION Leitung Janine Peine. Sie verwies in diesem Zusammenhang insbesondere auf die in diesem Jahr herausgegebenen Studien „Fachkräftekompass 2022“ und „Lohnvergleich Pflege 2022“ sowie den Meinungsbarometer „Der amazonisierte Patient“, der die Digitalisierung des Gesundheitswesens vor dem Hintergrund veränderter Patientenerwartungen reflektiert. Daran anknüpfend folgte ein spannender Vortrag von Dr. Christian Braun. Der Geschäftsführer von Medgate Deutschland, einem innovativen digital health Unternehmen, gab interessante Einblicke in die Entwicklung der Telemedizin in Europa, Deutschland und der Schweiz

Veränderungen waren ein Stichwort, dass Dr. Jürgen Karsten, Ansprechpartner für ambulante und stationäre Versorgung bei ETL ADVISION, gerne aufgriff. „Veränderungen in der Welt“, so Dr. Karsten, „erfordern Veränderungsbereitschaft als Reaktion – einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren von ETL ADVISION als enger Partner von Leistungserbringern im Gesundheitswesen.“ Welche erfolgsversprechenden Ansätze die ETL-Gruppe als führende Steuerberatungsgruppe in Deutschland und ETL ADVISION mit seinem Netzwerk aus 116 Kanzleien landesweit in der momentanen Situation zu bieten hat, präsentierte ETL-Vorstand Marc Müller in Form von fünf Thesen als einem „Destillat der besten Ideen“, die anschließend im Rahmen einer ERFA-Runde auf dem Podium diskutiert wurden.

In spannenden Workshops aus den verschiedenen Gesundheitsbranchen wurden anschließend aktuelle Themen intensiv diskutiert. Die ETL ADVISION Jahrestagung 2022 unterstrich somit eindrucksvoll den gemeinsam eingeschlagenen erfolgreichen Weg für ein leistungsfähiges und wirtschaftlich erfolgreiches Gesundheitssystem der Zukunft.

Weitere interessante Artikel

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies ablehnen und speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x